Veröffentlicht am 22.01.2021
Solidarische Landwirtschaft Dalborn e.V. Solidarische Landwirtschaft Dalborn e.V.

Ernte-Anteil bei der Solawi Dalborn

+ Mehr Infos

Beschreibung

Wir vergeben Ernte-Anteile für jeweils ein Gartenjahr. Damit ist die saisonale Gemüse-Versorgung von ein bis zwei Personen gedeckt – je nach Koch- und Ernährungsverhalten. Ab 2020 vergeben wir auch kleine Anteile für Einzelpersonen, die nicht täglich kochen. Der Richtwert für einen Anteil beträgt z.Zt. 80€ im Monat, ein kleiner Anteil kostet ca. 45€.

Saisondauer

ganzjährig; üblicherweise 1 x pro Woche - im Winter 14-tägig

Ökologischer Anbau

  • Bioland zertifiziert, daher nur Bio-Saatgut und Bio-Jungpflanzen, die EG-Verordnung (834/2007) zum Ökologischen Landbau ist einzuhalten, darüber hinaus sind die Regeln des Anbauverbandes zu beachten

Mitarbeit

Bei Mitmach-Aktionen legt, wer mag, selbst Hand an. Mithilfe verbindet und unterstützt die Gärtner-*innen beim Pflanzen, Pflegen und Ernten des Gemüses. Gemeinschaft wird erfahrbar. Und wir können die Beziehung zu unserem Essen neu entdecken. Darüber hinaus lernen wir viel darüber, wie man ökologisch gärtnert, sich gesund ernährt und konstruktiv handelt.
Der Richtwert für die Mithilfe liegt zur Zeit bei zwei Stunden im Monat (besonders natürlich in den Monaten April bis August).
Wer nicht mithelfen kann oder mag, hat die Möglichkeit durch einen höheren Solidarbeitrag die Gemeinschaft zu unterstützen.

Abholstationen

auf dem SoLaWi-Hof in Dalborn und Depots in Lemgo und Detmold

Lage und Erreichbarkeit

im Herzen des Lipper Landes zwischen den Städten Detmold, Lemgo, Blomberg und Bad Meinberg

Im Angebot

  • Teig und Backwaren
  • Gemüse
  • Weiteres

Anbau

  • Regenerative Landwirtschaft
  • Permakultur
  • Market Gardening
  • Alte Sorten
  • Samenfestes Saatgut