Veröffentlicht am 19.02.2021
Junges Gemüse Werdorf Junges Gemüse Werdorf

Gemüsekiste von März - Oktober

+ Mehr Infos

Beschreibung

Unterstütze unser Projekt indem du eine Gemüsekiste abonnierst!

In der Zeit von Ende März bis Mitte Oktober versorgen wir Dich mit unserem Gemüse-Abo einmal pro Woche mit reichhaltigem Frischgemüse. 2021 sind das insgesamt 30 Wochen lang frisches Gemüse. Mit deinem zugesicherten Beitrag für die Saison unterstützt du den Aufbau und den Bestand unseres Betriebs und wirst durch deinen Ernteanteil ein*e Pionier*in in unserem Projekt, das wir in den kommenden Jahren als Gemeinschaft stetig weiterentwickeln wollen.

Preis
Die große Gemüsekiste kostet 25€/Woche und die kleine Abo-Kiste kostet dich 15€/Woche – das sind 750€ bzw. 450€ pro Jahr.

Für jene, die in ihrer Lebenssituation finanziell eingeschränkter sind (z.B. alleinerziehendes Elternteil, Student*in, etc.), vergeben wir eine begrenzte Anzahl an Ernteanteilen zu einem Sozialpreis. Falls das für dich zutrifft, kontaktiere uns bitte unter info@jungesgemuese.de und teile uns mit was für dich möglich wäre.

Kistengröße
Eine große Abo–Kiste deckt den durchschnittlichen, wöchentlichen Gemüsebedarf von ca. 3–4 Personen, die regelmäßig mit Gemüse kochen und auch roh verzehren. Für kleine Haushalte bieten wir auch einen kleinen Ernteanteil an, welcher die halbe Menge an Gemüse beinhaltet. Eine Abo–Kiste kann natürlich auch zwischen mehreren Haushalten geteilt werden, z.B. kann man sich jede Woche abwechseln oder jedes einzelne Abo gemeinsam aufteilen.

Kisteninhalt
Jede Gemüsekiste beinhaltet zwischen 6 und 10 verschiedenen Gemüsekulturen. Wir stellen jede Woche ein saisonales Sortiment zusammen, zum Anfang und Ende der Saison ist die Kiste grüner mit viel Blattgemüse und in der Hochsaison gibt es viel leckeres Fruchtgemüse wie Tomaten, Gurken und Zucchini. Regelmäßig erhalten unsere Abonnent*innen einen Newsletter mit Kurzporträts der gelieferten Gemüse und Beispielrezepten.

Saisondauer

März - Oktober

Ökologischer Anbau

  • Bio zertifiziert, daher nur Bio-Saatgut und Bio-Jungpflanzen, die EG-Verordnung (834/2007) zum Ökologischen Landbau ist einzuhalten

Gemüsekisten Abholung

Voraussichtliche Abholzeit ist Freitagnachmittag zwischen 16:00 Uhr und 19:00 Uhr am Wetzlarer Domplatz.

Bei der wöchentlichen Abholung steht das Gemüse in Kisten sortiert auf einem großen Tisch. An den Kisten ist eine Zahl der Gemüseeinheit vermerkt, die du dir aus der Kiste nehmen kannst. So kannst du dir den Inhalt deiner Gemüsekiste selbst zusammenstellen – Tasche nicht vergessen!

Es gibt auch eine Tauschkiste, wo Gemüse gegen Gemüse getauscht werden kann.

Du kommst nicht aus Wetzlar? Bei mehr als 7 Abonnent*innen aus einem anderen Ort können wir uns sehr gut vorstellen weitere Depots mit eurer Hilfe zu errichten. Sprich uns gerne an und wir versuchen eine Lösung zu finden.

Mitarbeit

das Gemüse wird von uns geerntet und du brauchst nicht auf dem Feld arbeiten. Du holst dein Gemüse-Abo einfach nur ab.

Du kannst aber gerne auf dem Feld mitarbeiten, wenn du möchtest! Egal ob mit oder mit ohne Gemüseerfahrung, kannst du gerne mitarbeiten und jäten, hacken und ernten. Wir freuen uns immer über Helfer*innen! Die Hauptarbeitstage sind Dienstag und Freitag — nimm am besten mit uns Kontakt auf, wenn du helfen möchtest.

Im Angebot

  • Gemüse

Aus eigenem Produktion

  • Alle Produkte sind aus eigener Produktion

Anbau

  • Regenerative Landwirtschaft
  • Market Gardening
  • Samenfestes Saatgut

Unsere Webseite

https://jungesgemuese.de/