Veröffentlicht am 20.01.2021
Schnuppergarten - Landgut Pappelallee Schnuppergarten - Landgut Pappelallee

Gemüse selbst anbauen - Bernau bei Berlin

+ Mehr Infos

Beschreibung

Sie haben weder einen Garten noch Platz auf dem Balkon, aber trotzdem Lust etwas selbst anzubauen, um den Geschmack ihrer eigenen Ernte zu genießen ...
Dann sind Sie hier genau richtig. Mieten Sie sich ein Stück Acker in Bernau bei Berlin.Nichts schmeckt leckerer als ein Essen mit Zutaten aus eigenem Anbau.
Hier gibt es die Möglichkeit, sich als Hobbygärtner auf 36m² Ackerfläche auszuprobieren.
Gegen eine Gebühr von 149€ können Sie 36m² Ackerfläche für eine Saison mieten und selbst bewirtschaften.
Sie können selbst entscheiden was Sie anbauen wollen. Die Fläche ist nicht vorgesät.

Das Feldstück ist

  • zum Selbstbepflanzen

Saisondauer

Mai-Oktober

Ausstattung

  • Gerätehütte
  • Gartengeräte
  • Aufbewahrungsbox (keine Haftung)
  • Picknickplatz
  • Gießwasser
  • Kompostplatz

Ökologischer Anbau

  • Nur für den Bio-Landbau zugelassene Pflanzenschutz- und Düngemittel

Lage und Erreichbarkeit

Bernau bei Berlin

Nutzung

  • Gärtnerische Nutzung für den Eigenbedarf
  • Kein Feuer
  • Hunde an der Leine
  • Keine baulichen Maßnahmen, außer Rankhilfen

Vergabe

  • Anbaufläche wird vergeben

Haftung auf dem Gemeinschaftsacker

  • Keine Haftung für Schäden, die auf dem gesamten Gemeinschaftsacker entstehen
  • Keine Haftung für Schäden an Dritten, die auf den Nutzer zurückgehen
  • Keine Haftung für Schäden durch mitgebrachte und bereitgestellte Geräte sowie Material
  • Keine Haftung für Leib und Leben, außer bei Vorsatz und grober Fahrlässigkeit
  • Der Nutzer muss dafür Sorge tragen, dass seine Mitnutzer sich an die Nutzungsvereinbarung halten
  • Der Nutzer hat auf seinem Feldstück Verkehrssicherungspflicht und haftet gegenüber Ansprüchen Dritter

Anbau

  • Mischkultur

Rückgabe

  • Pflanzgut und abgeerntetes organisches Material kann auf der Fläche verbleiben

Rücktritt und Kündigung

  • Nach der Übergabe ist keine Rückerstattung mehr möglich