Unsere Online-Plattform geht an den Start

Werde Teil einer zukunftsweisenden Landwirtschaft 

Das Netzwerk von Mikro Landwirtschaft soll aus vielen unterschiedlichen Anbietern bestehen, die voneinander lernen können. Ziel ist es, von der Konkurrenz zur Kooperation zwischen den Anbietern zu kommen und sich gegenseitig zu unterstützen. Gemeinsam zu viel erreichen, denn die Aufgaben sind groß: Wieder die Verbindung zur Natur, dem Essen, der Erde und den Nachbarn stärken. Eine nachhaltige und lokale Landwirtschaft für und von den Menschen vor Ort mitgestalten und sichtbar und erreichbar machen. Und die Kooperation von Menschen und Pflanzen gemeinsam weiter nach vorne bringen und Menschen die Möglichkeit geben, dass für sie passende Angebot in ihrer Nähe zu finden.

Unsere Plattform für gemeinschaftlichen Gemüseanbau und lokale Landwirtschaft

Auf der Online-Plattform können unterschiedliche Arten von Anbauflächen und Beteiligungsmöglichkeiten für den urbanen und lokalen Gemüseanbau präsentiert und vermietet werden. Vom unbepflanzten Gemeinschaftsacker, vorbepflanzten Mietgärten und Hochbeeten in Gemeinschaftsgärten, über Blühflächen als Blühpatenschaften bis hin zu Solidarischer Landwirtschaft, Gemüsekisten und Hofläden. Zusätzlich stehen Tipps zum Gemüseanbau für die Selbstversorgung für Nutzer und viele hilfreiche Unterstützung und Werkzeuge für Anbieter sowie Vernetzungsmöglichkeiten zur Verfügung.